ADR Basiskurs

Der ADR-Basiskurs ist der Grundlehrgang zum Erwerb einer GGVSEB / ADR-Bescheinigung nach Kapitel 8.2 ADR. Er dient in der Hauptsache dem Transport gefährlicher Güter als Stück- oder Schüttgut. Daneben ist er Grundlage zur Teilnahme an den Aufbaukursen für die Klassen 1 (explosive Stoffe) und 7 (radioaktive Stoffe), sowie für den Tanktransport. Die Gültigkeit des Schulungsnachweises beträgt 5 Jahre.

Teilnehmerkreis

Fahrerinnen und Fahrer, die kennzeichnungspflichtiges Gefahrgut (Stück- und Schüttgut) auf Fahrzeugen befördern müssen.

Voraussetzungen

  • 18 Jahre alt (im Ausnahmefall ab 16 Jahre möglich)
  • Körperliche, geistige und charakterliche Eignung

Nächter Termin:

Kompaktschulung26.08 bis 28.08.2019
Anschließend Aufbaukurs Tank
Bitte jetzt vormerken lassen.
Bei Anmeldung von 6 Teilnehmern sind Sondertermine möglich.

Kurszeiten:
Montag 08.30 – 16.30 Uhr
Dienstag 08.30 – 16.30 Uhr
Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr

Dauer

2,5 Tage

Kosten

279,- € / Teilnehmer
Keine USt. gem. §4 Nr.21 UStG
ink. Lehrbuch, zzgl. IHK Prüfgebühr (50,- €)

 Inhalt

  • allgemein gültige Vorschriften
  • wesentliche Gefahrenarten
  • Umweltschutz
  • Überwachung von Abfallbeförderungen
  • gefahrenspezifische Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Verhalten und Maßnahmen bei Unfällen und Zwischenfällen
  • Kennzeichung und Bezettelungerlaubte und unerlaubte Handlungen des Fahrzeugführers
  • technische Fahrzeugausrüstung
  • Zusammenladeverbote in Transporteinheiten
  • Vorsichtsmaßnahmen bei der Be-/Entladung
  • zivilrechtliche Haftung
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • multimodale Transportvorgänge
  • Umschließungen und Ausrüstung
  • Handhabung und Verstauung von Versandstücken
  • Dokumentation

Abschluss

Prüfung durch die zuständige IHK, ADR Schulungsbescheinigung

Print Friendly, PDF & Email
Anmeldeformular | gleich online Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Ausbildungsstätte oder telefonisch.

Inhalte teilen auf...